Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe e.V.

Kultur gemeinsam erleben

Unantastbar

16. April 2019, 20:00 Uhr im Studio

Sind meine Daten auf meinem Smartphone oder in der Cloud so unverletzlich wie in meiner Wohnung? Wenn Künstler*innen des Sexismus, Rassismus oder der Vergewaltigung überführt werden, sind ihre Werke dann noch durch die Freiheit der Kunst geschützt? Welche Grundrechte sind durch technische Entwicklungen infrage gestellt?

Seit 1951 wacht das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe über das Gesetz und die darin verankerten Grundrechte. Auch die Zukunft wird Fragen an die mittlerweile 70 Jahre alte Verfassung und insbesondere die Grundrechte stellen.

 

REGIE Suse Wächter BÜHNE Constanze Kümmel DRAMATURGIE Marlies KinkJan Linders THEATERPÄDAGOGIK Benedict Kömpf

 

Die Karten können Sie per Mail, auf unserer Website unter www.kunst-und-theatergemeinde.de, per Fax. oder telefonisch bis zum 09.04.2019 bei der Geschäftsstelle bestellen; wir lösen auch gerne Ihre STUDIO-Gutscheine ein.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Geschäftsstelle