Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe e.V.

Kultur gemeinsam erleben

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der KTG,

Das Badische Landesmuseum präsentiert nun die weltweit größte

kulturhistorische Ausstellung über das mykenische Griechenland.

Über 400 spektakuläre Objekte aus den wichtigsten Museen

Griechenlands - von Schliemanns ersten Funden bis hin zu

neuesten Grabungen - kommen hierfür ins Karlsruher Schloss. 

Darunter befinden sich zahlreiche Objekte, die das geschichtsträchtige

Land noch nie verlassen haben. Zu den Highlights gehören Funde aus

dem sogenannten Grab des Greifen-Kriegers: ein ungestörtes Schachtgrab,

das im Mai 2015 in der Nähe des "Palasts des Nestor" in Pylos gefunden wurde.

Dieser archäologische Fund ist der wohl prächtigste überhaupt und rechtfertigt die schon in der Antike geläufige Bezeichnung

als "goldreiches Mykene".

 

Freitag, den 11. Januar 2019 um 16.00 Uhr

Treffpunkt um 15.45 Uhr im Foyer bei der Kasse.

Teilnehmerbeitrag: Pro Person 14,00 €

Mit Museumspass 5,00 € für die Führung.

Durch diese Sonderausstellung führt Sie, in gewohnt sachkundiger und anschaulicher Weise,

unser Direktoriumsmitglied Frau Andrea Altenburg.

 

Sie haben für Ihre Anmeldung folgende Möglichkeiten:

  • Per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • auf unserer Website unter www.kunst-und-theatergemeinde.de
  • per Fax unter 0721 1608732
  • telefonisch unter 0721 89 35 77 13